Bei den Stadtwerken Delitzsch erhalten Sie die Anschlüsse an das öffentliche Versorgungsnetz einfach, schnell und kompetent aus einer Hand.

Für jede Bauherrin oder jeden Bauherrn ist das Bauvorhaben sowohl in der Planungs- als auch in der Bauphase eine große Herausforderung. In dieser Zeit und darüber hinaus stehen wir Ihnen mit Kompetenz und auf Ihre Anforderungen ausgerichteten Angeboten hilfreich zur Seite.

 

Zur Gasversorgung in fünf Schritten

Damit Gas im Haus ankommt, ist es nötig, den Anschluss beim zuständigen Netzbetreiber, Stadtwerke Delitzsch GmbH, zu beantragen. In einem nächsten Schritt wird ein Gasinstallateur beauftragt, den Hausanschluss herzustellen. Dieser meldet sich nach Fertigstellung des Anschlusses beim Netzbetreiber. In einem vierten Schritt sucht der Bauherr nach einem passenden Gaslieferanten. Ist der Vertrag abgeschlossen und ein Starttermin gesetzt, steht der Gasversorgung nichts mehr im Wege.

  1. Anschluss beim Netzbetreiber beantragen
  2. Gasinstallateur beauftragen
  3. Gasinstallateur meldet Fertigstellung an Stadtwerke Delitzsch
  4. Gasanbieter suchen
  5. Gasliefervertrag abschließen

Hausanschluss Erdgas

Sie möchten unnötige Kosten vermeiden und die Umwelt schonen? Dann ist Erdgas die richtige Wahl für Ihr Eigenheim. Bei einem Neubau oder einem Haus, das bisher noch nicht mit Erdgas versorgt wird, benötigen Sie zunächst einen Erdgas-Hausanschluss. Ein Anschluss mit Erdgas kann jedoch nur in Gebieten erfolgen, die mit Erdgas versorgt werden. Gern prüfen wir für Sie frühzeitig, ob ein  Hausanschluss möglich ist. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Netzanschluss Gas.

Ihr Ansprechpartner

Steffen Schmidt

Netzbetrieb Gas/Fernwärme

(034202) 65-717

info@sw-delitzsch.de