Aushilfsenergie gültig ab 01.10.2018

SWD liefert Aushilfsenergie zu den Allgemeinen Bedingungen für die Gaslieferung an leistungsgemessene Kunden der Stadtwerke Delitzsch GmbH. Die Lieferung von Aushilfsenergie ist beiderseitig mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende kündbar. Das Entgelt für die Bereitstellung und Lieferung des mittels registrierender 1-h-Leistungsmessung gemessenen Erdgases wird bis zur Veröffentlichung einer neuen Preisregelung für Aushilfsenergie gemäß nachstehenden Ziffern 1 bis 5 wie folgt ermittelt.

1. Entgelt für die Gaslieferung

Arbeitspreis

Der Arbeitspreis für das bezogene Erdgas beträgt

ab dem 01.10.2018 5,75 Cent/kWh.

Grundpreis

Der Grundpreis beträgt

ab dem 01.10.2018 200,00 Euro/Monat.

2. Netznutzung und Messstellenbetrieb

Das Entgelt gemäß Ziffer 1 erhöht sich um die veröffentlichten Kosten für die Netznutzung und
den Messstellenbetrieb.

3. Strukturierungsaufschlag

Das Entgelt gemäß Ziffer 1 und 2 erhöht sich um die jeweils aktuell veröffentliche
Bilanzierungsumlage des Marktgebietsverantwortlichen.

4. Energiesteuer

Das Entgelt gemäß Ziffer 1 bis 3 erhöht sich um die Energiesteuer in der jeweiligen gesetzlich festgelegten Höhe, sofern nicht der Kunde vor Lieferbeginn seine Lieferereigenschaft nachweist.

Hinweis! Steuerbegünstigtes Energieerzeugnis: darf nicht als Kraftstoff verwendet werden, es sei denn, eine solche Verwendung ist nach dem Energiesteuergesetz oder der Energiesteuer-Durchführungsverordnung zu lässig. Jede andere Verwendung als Kraftstoff hat steuer- und strafrechtliche Folgen! In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Hauptzollamt.

5. Umsatzsteuer

Zu dem Entgelt vorstehenden wird die Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlich festgelegten Höhe hinzugerechnet.

Ansprechpartner

Marko Bergelt

Groß- und Geschäftskundenbetreuung