• Störungs-Hotline:

    Elektroenergie: (034202) 65-666

    Gas/Fernwärme: (034202) 65-777

Energiemix

Energiemix und Umweltauswirkungen

(Basisjahr 2017)

Unser Gesamtenergiemix setzt sich aus 52,9 % erneuerbaren Energien finanziert aus der EEG-Umlage, 3,3 % sonstigen erneuerbaren Energien, 14,2 % Erdgas, 17,5 % Kohle, 0,7 % sonstigen fossilen Energieträgern, und 11,4 % Kernkraft zusammen. Damit sind 260 g/kWh CO2-Emissionen und 0,0003 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden.

Der Energiemix in Deutschland setzt sich im Durchschnitt aus 33,1 % erneuerbaren Energien finanziert aus der EEG-Umlage, 3,5 % sonstigen erneuerbaren Energien, 10,2 % Erdgas, 38,1 % Kohle, 2,4 % sonstigen fossilen Energieträgern und 12,7 % Kernkraft zusammen. Damit sind 435 g/kWh CO2-Emissionen und 0,0003 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden.

Diese Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).