• Störungs-Hotline:

    Elektroenergie: (034202) 65-666

    Gas/Fernwärme: (034202) 65-777

Insolvenz der „Die Energieagenten Versorgungs-GmbH“: Stadtwerke Delitzsch übernehmen Ersatzversorgung

Die Stadtwerke Delitzsch übernehmen erneut die Energieversorgung eines Strom- und Gasdiscounters. Der Energieversorger Die Energieagenten Versorgungs-GmbH hat kürzlich die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Für Kunden der Energieagenten gilt seitdem die sogenannte Ersatzversorgung gemäß Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) durch den örtlichen Grundversorger. In Delitzsch übernehmen daher die Stadtwerke Delitzsch die Versorgung mit Strom und Gas.

Grund zur Beunruhigung gibt es nicht, versichert der Geschäftsführer der Stadtwerke Delitzsch, Dr. Robert Greb: „Die betroffenen Kunden werden nicht im Dunkeln stehen gelassen. Auch auf Erdgas für Herd oder Warmwasser muss niemand verzichten.“ Die Stadtwerke Delitzsch haben alle betroffenen Kunden unverzüglich schriftlich informiert.

Angesichts möglicher Mehrkosten raten die Stadtwerke, umgehend die Zählerstände abzulesen und zu melden. Eventuelle Ansprüche – etwa wegen bereits gezahlter Leistungen – müssten aber bei Die Energieagenten Versorgungs-GmbH geltend gemacht werden.

Natürlich können die betroffenen Kunden in die günstigeren Strom- und Gasprodukte der Stadtwerke wechseln. Auf der Webseite der Stadtwerke Delitzsch kann man sich näher über die Details der einzelnen Produkte informieren. Ein umfassendes Beratungsangebot erwartet die Kunden außerdem im Kundenzentrum in der Sachsenstraße 1 in Delitzsch.