Fragen und Antworten

Hier beantworten wir Ihre am häufigsten gestellten Fragen. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, wird unser Kundenzentrum Ihnen gerne weiterhelfen: telefonisch oder per WhatsApp unter (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Kundenzentrum

Kundenzentrum

Wie kann ich meinen Verbrauch überprüfen?

Wenn Sie wollen, können Sie uns auch unterjährig Ihren aktuellen Zählerstand mitteilen und wir geben Ihnen eine kurze Einschätzung, ob sich ihr Verbrauch verändert hat.

Hierbei hilft Ihnen unser Kundenzentrum gerne weiter: telefonisch oder per WhatsApp unter (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Wie wird mein Verbrauch ermittelt?

Die Differenz zwischen dem Anfangs- und Endstand des Zählers auf Ihrer Rechnung ergibt Ihren exakten Verbrauch für den Abrechnungszeitraum. Sollte uns kein Zählerstand mitgeteilt werden, dann nehmen wir eine Schätzung vor.

Was bedeutet der Abrechnungszeitraum?

Der Abrechnungszeitraum ist die Anzahl der Tage in denen Sie Strom, Gas, Wärme und/oder Wasser bezogen haben. Es handelt sich dabei um den Zeitraum vom 01.01 bis 31.12 eines Jahres.

Den Abrechnungszeitraum Ihrer Rechnung finden Sie auf der ersten Seite Ihrer Jahresrechnung. 

Wie errechnet sich mein Abschlag?

Ihr monatlicher Abschlag wird anhand Ihres Vorjahresverbrauchs ermittelt. Wir gehen für das kommende Jahr von einem gleichbleibenden Verbrauch aus. Die anfallenden Kosten verteilen wir auf elf Monate, dies ergibt Ihren monatlichen Abschlag.

Wie setzt sich mein Rechnungsbetrag zusammen?

Ihr Rechnungsbetrag setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen: Verbrauch (kWh oder m³) x Arbeitspreis + Grundpreis pro Jahr = Rechnungsbetrag pro Energieart.

Vom Rechnungsbetrag werden alle bereits geleisteten Zahlungen (Abschläge) abgezogen. Der Stichtag hierfür ist bei uns der 31.12 eines jeden Jahres.

Wo finde ich die Kundennummer?

Die Kundennummer finden Sie bei unseren Schreiben immer auf der ersten Seite oben rechts; sie ist immer 6-stellig.

Was passiert mit meinem Guthaben?

Wenn Sie uns ein SEPA-Mandat erteilt haben, überweisen wir Ihr Guthaben automatisch auf das uns bekannte Bankkonto. Sollte uns kein SEPA-Mandat vorliegen, teilen Sie uns bitte Ihre Bankverbindung schriftlich per E-Mail oder direkt über unser Service-Portal mit. Barauszahlungen werden nicht vorgenommen.

Mein Verbrauch ist gestiegen. Ist der Zähler defekt?

Falls Sie einen Mehrverbrauch feststellen, bedeutet dies nicht automatisch, dass Ihr Zähler defekt ist. Die Zähler werden regelmäßig von der Eichbehörde überprüft und ein defekter Zähler kann in aller Regel ausgeschlossen werden. Oftmals liegt der Mehrverbrauch an neuen Anschaffungen, wie z. B. Aquarien, Fußbodenheizung oder einer elektrischen Heizung in den Wintermonaten.

Eine Prüfung durch eine anerkannte Prüfstelle ist jederzeit möglich. Die Kosten der Prüfung werden vom Grundversorger übernommen, falls die Abweichung einen gesetzlich festgelegten Wert überschreiten. Anderenfalls tragen Sie als Kunde die Kosten.

Für die Befundprüfung stellen die Stadtwerke Delitzsch folgende Beträge in Rechnung (Stand: 10/2021):

Wechselstromzähler 176,04 EUR zzgl. Mwst

Drehstromzähler 182,86 EUR zzgl. Mwst

Gaszähler ca. 120 EUR zzgl. Mwst

Bei weiteren Fragen zu den Stromzählern erreichen Sie unseren Ansprechpartner Herrn Frohberg unter folgender Telefonnummer: (034202) 65-633 bzw. bei näheren Fragen zu den Gaszählern ist Ihnen Herr Schmidt unter der (034202) 65-717 behilflich.

Für was steht die Abkürzung kWh?

Die Abkürzung kWh steht für Kilowattstunde. In dieser Mengeneinheit werden unter anderem Strom- oder Gaskosten abgerechnet.

Mein Ablesewert ist falsch. Wieso? Wie kann ich das ändern?

Ablesefehler oder Zahlendreher können immer vorkommen. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies bei Ihnen der Fall ist, dann senden Sie uns am besten ein Foto des Zählerstands per WhatsApp (034202) 65-888 oder E-Mail zu. Wir werden dann Ihre Rechnung prüfen und ggf. korrigieren.

Ich habe die Rechnung/Vertragsbestätigung erhalten und möchte meinen Abschlag ändern. Was kann ich tun?

Als Online-Portal Kunde können Sie Ihren Abschlag bequem in Ihrem Portalzugang ändern. Anderenfalls wird Ihnen unser Kundenzentrum dabei gerne weiterhelfen: telefonisch oder per WhatsApp unter (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Mein Gaszähler misst in Kubikmeter (m³). Warum wird mein Verbrauch auf der Rechnung in Kilowattstunden angezeigt?

Ihr Gaszähler misst die Menge (das Volumen in m³) des von Ihnen verbrauchten Gases. Jedoch hat das Gas unterschiedliche Qualitäten. Abhängig von der Qualität des Gases benötigt man unterschiedliche Mengen an Gas zur Erwärmung Ihrer Wohnung oder Wassers. Die Qualität des Gases wird deshalb als Brennwert gemessen. Um also die Qualität des Gases in die Rechnung miteinzubeziehen, wird das Gasvolumen (m³) über den Brennwertfaktor in Kilowattstunden umgerechnet.

Wie kann ich meine Rechnung bezahlen?

Dafür bieten wir Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Zahlung mittels SEPA-Mandat. Sie müssen dies nur einmalig einrichten und sich keine weiteren Gedanken machen.
  2. Monatliche Überweisung unter Angabe Ihrer Kundennummer.

Barzahlen.de: Dafür senden wir Ihnen einen Barcode als Anhang zur Rechnung per Post, E-Mail oder SMS. In einer der zahlreichen Partnerfilialen in Delitzsch können Sie den Barcode an der Ladenkasse scannen lassen und die Rechnung bezahlen.

Mein Zählerstand wurde geschätzt: Warum?

Zum Ende des Jahres versenden wir immer die Mitteilung zur Selbstablesung Ihrer Zählerstände. Falls wir keine Rückmeldung erhalten haben, werden wir  den Verbrauch anhand Ihrer vergangenen Verbrauchsjahre schätzen. Im Falle, dass Sie neu eingezogen sind und uns noch keine historischen Werte vorliegen, werden Richtwerte herangezogen. Bei einem Zwei-Personen Haushalt sind dies beispielsweise 2.600 kWh Strom und 14.000 kWh Gas Jahresverbrauch.

Kann ich meine Rechnung elektronisch erhalten?

Ja, Sie können sich jederzeit in unserem Online-Portal mit Ihrer Zähler- und Kundennummer anmelden und Ihren Rechnungsversand auf „online“ ändern.

Was bedeuten die Entgelte für das Netz, den Messstellenbetrieb und die Messung?

Das Netzentgelt ist der Preis für die Nutzung, die jeder Netznutzer, der Strom durch das Versorgungsnetz leitet, an den Netzbetreiber zahlen muss. Die Entgelte für den Messstellenbetrieb sowie die Messung beinhalten die Kosten der Abrechnung und der technisch notwendigen Mess- und Steuereinrichtungen (z. B. Zähler) und für die Ablesung. Eine genauere Auflistung zeigt die unten abgebildete Strompreiszusammensetzung für Haushaltskunden der Bundesnetzagentur.

(Quelle: www.bundesnetzagentur.de/DE/Beschlusskammern/BK08/BK8_06_Netzentgelte/BK8_NetzE_basepage.html)

Warum ist ein SEPA-Lastschriftverfahren sinnvoll für mich?

Im Rahmen des SEPA-Lastschriftverfahrens können Sie verlässlich Ihre monatlichen Abschläge von uns abbuchen lassen. Sie können es einfach hier downloaden und ausfüllen. Danach senden Sie es bequem per E-Mail: kundenzentrum@sw-delitzsch.de oder WhatsApp: (034202) 65-888 an unser Kundenzentrum.

Was ist die Grundversorgung?

Die Aufgabe des Grundversorgers ist es sicherzustellen, dass alle mit Energie beliefert werden. Für den Großraum Delitzsch gewährleisten die Stadtwerke Delitzsch die Grundversorgung.

Wer keinen anderweitigen Vertrag für Strom- oder Gaslieferungen abgeschlossen hat, fällt automatisch in den Grundversorgungstarif von uns.

Was ist eigentlich die Ersatzversorgung?

Die Ersatzversorgung ist eine Notversorgung mit Energie, damit der Bezug von Strom oder Gas zu keinem Zeitpunkt für Sie gefährdet ist. Die Ersatzversorgung tritt in Kraft, wenn beispielsweise Ihr Energielieferant in Insolvenz geht. Dann springen wir als Ihr lokaler Grundversorger ein und stellen eine unterbrechungsfreie Versorgung für Sie sicher. Wenn Sie nach drei Monaten in der Ersatzversorgung keinen neuen Liefervertrag abgeschlossen haben, geht Ihr Tarif automatisch in den Grundversorgungstarif der Stadtwerke Delitzsch über.

Für weitergehende Informationen können Sie hier das Energiewirtschafsgesetz (EnWG) einsehen. 

Ich möchte gerne zu Ihnen wechseln. Was muss ich tun?

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen unserer Tarife interessieren. Nutzen Sie am besten unseren Tarifrechner für Strom und Gas und wählen Sie gleich online einen passenden Tarif aus. Danach übernehmen wir die ganze Bürokratie für Sie.

Zudem hilft Ihnen unser Kundenzentrum gerne weiter bei Fragen: telefonisch oder per WhatsApp (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Gerne kommt auch unser Kollege Herr Mathias Stolper direkt bei Ihnen zu Hause vorbei und berät Sie persönlich. Vereinbaren Sie gleich über das Kundenzentrum einen Termin.

Welchen Service bieten Sie im Vergleich zu den Billiganbietern?

Wir fördern die Lebensqualität in der Region. Die Stadtwerke Delitzsch schaffen Arbeitsplätze, aktuell arbeiten rund 50 Mitarbeiter*innen bei den SWD. Jährlich vergeben wir Aufträge im sechsstelligen Bereich an unsere leistungsfähigen und regionalen Firmen. Die regionale Wertschöpfung bleibt somit vorrangig vor Ort.
Auch sind wir von Montag bis Freitag persönlich für Sie in unserem Kundenzentrum für Ihre Fragen anwesend.

Unser Engagement im Bereich von Sport, Kultur & Bildung ist eine Bereicherung für den Großraum Delitzsch. Wir unterstützen eine Vielzahl von Vereinen und Akteuren aller Art.

Verschaffen Sie sich mit unserem Imagefilm einen ganz besonderen Einblick .

Kann es zu einer Stromunterbrechung beim Wechsel kommen?

Nein, die gesetzliche Regelung macht es unmöglich, dass es bei einem Stromanbieterwechsel zu einer Versorgungsunterbrechung kommt. Über die Ersatzversorgung beliefern wir Sie ohne Unterbrechungen weiter mit Strom.

Welche Tarife bieten die Stadtwerke Delitzsch?

Wir bieten eine Reihe an Ihre Bedürfnisse angepasste Tarife an.

Hier unsere Stromtarife:

und hier sehen Sie unsere Gastarife:

Wenn Sie ein individuelles Angebot für Gewerbe- und Geschäftskunden erhalten wollen, dann können Sie unseren Vertrieb gerne unter folgender Mailadresse erreichen: vertrieb@sw-delitzsch.de.

Ich bin umgezogen. Wo kann ich meine Adresse ändern?

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Wohnung! Damit Sie in Ihrem neuen zu Hause direkt von uns beliefert werden können, wählen Sie hier im Tarifrechner Ihren passenden Tarif aus. Auch unser Kundenzentrum kann Ihnen dabei gerne weiterhelfen: telefonisch oder per WhatsApp unter (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Kann ich meinen Umzug auch nachträglich melden?

Das ist kein Problem. Senden Sie uns hierfür einfach Ihr Übergabeprotokoll per E-Mail oder WhatsApp (034202) 65-888 an unser Kundenzentrum. Bitte beachten Sie, dass die Umzugsmeldung nur rückwirkend 6 Wochen möglich ist.

Ich habe eine Nachtspeicherheizung/Wärmepumpe - versorgen Sie diese auch?

Wir bieten an Ihre Bedürfnisse angepasste Tarife an. Hier finden Sie unsere Tarife für Nachtspeicherheizungen sowie Wärmepumpen:

  • deliSTROM therm
  • deliSTROM nacht

 

Warum soll ich Ökostrom beziehen, wenn in ein und dasselbe Netz auch Strom aus Atom- und Kohlekraftwerken eingespeist wird? An der Steckdose lässt sich der Strommix ja letztlich nicht auf einzelne Quellen aufteilen.

Mit Ihrem Stromwechsel zu unserem Ökostromtarif können Sie was bewegen. Sie fördern damit die Erzeugung von Ökostrom, aus unbegrenzt vorhandenen oder nachwachsenden Energieressourcen. Dazu zählt beispielsweise Sonnen- und Windenergie oder Erdwärme. Das heißt, je mehr Menschen aus nachhaltigen Quellen Strom beziehen, desto mehr Strom wird aus ökologischen Ressourcen erzeugt.

Am nachhaltigsten ist natürlich der Strom, welcher nicht verbraucht wird. Unsere Energiespartipps finden Sie deshalb hier.

Kann ich mich persönlich beraten lassen?

Ja, schauen Sie einfach in unserem Kundenzentrum vorbei. Dieses befindet sich in der Sachsenstraße 1, 04509 Delitzsch (nahe des  Kauflands) oder rufen Sie uns an: (034202) 65-888.

Was bedeutet Arbeitspreis und Grundpreis?

Der Arbeitspreis ist der Strompreis pro Kilowattstunde (kWh). Dieser gibt an, wie teuer eine Kilowattstunde Strom ist. Er wird in Cent pro Kilowattstunde (kWh) berechnet und auf der Stromrechnung extra aufgeführt. Oftmals wird auch anstatt Arbeitspreis vom Verbrauchspreis gesprochen.

Der Grundpreis ist vom Verbrauch unabhängig und kann monatlich oder jährlich erhoben werden. Der Grundpreis beinhaltet z. B. die Zähler- und Abrechnungskosten.

Ist in Ihren angegebenen Strom-/Gaspreisen die CO2-Steuer enthalten oder kommt diese hinzu?

In unseren Preisen sind bereits alle Steuern und sonstige Abgaben enthalten. Das heißt, die CO2-Steuer ist in unseren Preisen auch schon berücksichtigt.

Kann ich meinen Tarif jederzeit wechseln?

Ja, in den meisten Fällen können Sie den Vertrag innerhalb eines Monats wechseln. Unser Kundenzentrum hilft Ihnen dabei gerne weiter: telefonisch oder per WhatsApp (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Warum kann ich mich nicht im Online-Portal registrieren?

Sie können sich ab dem Zeitpunkt Ihres Vertragsbeginns bei uns im Online-Portal anmelden. Davor ist keine Registrierung möglich.

Wo finde ich die Zählernummer?

Diese finden Sie auf Ihrer Vertragsbestätigung oder Ihrer Jahresrechnung. Des Weiteren können Sie die Nummer auch auf Ihrem Strom- bzw. Gaszähler ablesen.

Gibt es einen Stromtarif, um mein Elektroauto zu Hause zu laden?

Zum Laden Ihres Elektroautos bieten wir Ihnen den Tarif „deliStrom natur“.

Wenn Sie weitere Fragen zum Tarif oder einer Wallbox haben, erreichen Sie unseren Ansprechpartner Herrn Bergelt telefonisch unter (034202) 65-652 oder per E-Mail.

An wen wende ich mich, wenn die Heizkörper in meiner an die Fernheizung angeschlossenen Wohnung nicht warm werden?

Hierfür müssen Sie sich an Ihren Vermieter wenden. Dieser ist für den Betrieb der Heizungsanlage verantwortlich.

Wem teile ich Störungen im Strom-, Gas-, Wasser- oder Abwasserbereich mit?

  • Bei Stromstörungen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter folgender Nummer: (034202) 65-666.
  • Für Probleme im Gasbereich wenden Sie sich bitte 24/7 an die (034202) 65-777.
  • Den Stördienst der DERAWA – im Bereich Wasser – erreichen Sie unter: 0162 2768999.
  • Für Schwierigkeiten im Bereich Abwasser erreichen Sie den Bereitschaftsdienst des AZVD unter folgender Nummer: (034202) 347922.

 

Wer ist zuständig, wenn in meiner Wohnung Gasgeruch auftritt?

Bitte verlassen Sie die Wohnung sofort. Falls es möglich ist, öffnen Sie die Fenster und betätigen KEINEN Stromschalter oder elektrische Geräte mehr. Rufen Sie außerhalb der Wohnung sofort unsere Gasnotfallnummer an: (034202) 65-777.

Die Straßenlampe ist defekt, wem melde ich das?

Kontaktieren Sie dafür Herrn Sack, unseren Netzmeister aus unserer Technikabteilung, unter folgender Rufnummer: (034202) 65-627.

Wie erhalte ich Baustrom?

Während der Bauphase benötigen Sie und Ihre Handwerker ständig Strom. Ihren Baustrom-Anschluss bekommen Sie bei uns. Die Anmeldung des Anschlusses übernimmt in der Regel Ihr Elektroinstallateur für Sie. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Netzanschluss Strom.

Haben Sie weitere Fragen dazu, dann wenden Sie sich gern an unsere Kollegen der Technikabteilung unter: (034202) 65-626

Wie und wo kann ich einen Hausanschluss (Strom/Gas) beantragen und was kostet er?

Sie möchten Ihr Haus dauerhaft an das Stromnetz anschließen? Dann beantragen Sie oder Ihr Elektroinstallateur möglichst frühzeitig bei uns einen Hausanschluss. Um Ihnen ein Angebot unterbreiten zu können, benötigen wir einen maßstabsgerechten Lageplan mit eingezeichnetem Gebäudegrundriss. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Netzanschluss Strom.

Ein Anschluss mit Erdgas kann nur in Gebieten erfolgen, die mit Erdgas versorgt werden. Gern prüfen wir für Sie frühzeitig, ob ein Hausanschluss möglich ist. Alle Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Netzanschluss Gas.

Welche Unterlagen benötigen wir, damit ein Eigentum umgeschrieben werden kann?

Hierfür benötigen wir eine formlose Kaufpreisbestätigung sowie einen Auszug aus Ihrem Kaufvertrag. Für uns muss darin einsehbar sein, wer mit wem den Kaufvertrag abgeschlossen hat. Zudem müssen wir den Zeitpunkt (ab wann der Vertrag gültig ist) sowie die Unterschriften der verkaufenden und zahlenden Parteien einsehen können.

Andere Angaben sind für uns nicht relevant und können unkenntlich gemacht werden.

Zusätzlich benötigen wir ein Übergabeprotokoll mit den dokumentierten Zählerständen zum Übergabezeitpunkt.

Was muss ich zahlen, damit mein Strom/Gas nach einer Energiesperre wieder freigeschalten wird?

Die Kosten aufgrund eines Zahlungsverzuges, einer Unterbrechung sowie der Wiederherstellung der
Versorgung werden dem Kunden nach folgenden Pauschalsätzen in Rechnung gestellt (Stand: 10/2021):
- Sperrversuch: 30,00 € (brutto)
- zur Unterbrechung der Versorgung: 37,50 € (brutto)
- zur Wiederaufnahme der Versorgung: 47,60 € (brutto)

Die Wiederaufnahme der Versorgung wird frühestens einen Werktag nach erfolgtem Zahlungseingang bei der SWD vorgenommen. Bei Außensperrungen wird der tatsächliche Aufwand in Rechnung gestellt.

Mein Stromzähler ist gesperrt. Wie bekomme ich wieder Strom?

Falls Ihr Zähler gesperrt wurde, haben Sie von uns eine Sperrankündigung mit dem Datum der Sperrung erhalten. Auf diesem Schreiben ist die zu zahlende Forderung ausgewiesen. Nachdem Sie die Forderung beglichen haben, wird die Entsperrung beauftragt. Unser Kundenzentrum wird Ihnen dabei gerne weiterhelfen: telefonisch oder per WhatsApp unter (034202) 65-888 bzw. E-Mail.

Welche Dienstleistungen bieten wir an?

Für die Energiearten Strom sowie Gas bieten wir Ihnen mit unseren Partnern einen rundum Service. Dies beginnt beim Baustrom-Anschluss bis hin zur Installation Ihrer Wallbox, einer neuen Erdgasheizung oder Wärmepumpe für Ihr zu Hause.

Für die DERAWA (Delitzsch-Rackwitzer Wasserversorgung) sowie den AZVMM (Abwasserzweckverband Mittlere Mulde) übernehmen wir außerdem die Abrechnungsdienstleistungen. Sollten Sie technische Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Verbände.

Meine Bankverbindung hat sich geändert. Was kann ich tun?

Sobald sich Ihre Bankverbindung geändert hat, können Sie dies unter Angabe Ihrer Kundennummer per E-Mail: kundenzentrum@sw-delitzsch.de oder WhatsApp: (034202) 65-888 mitteilen.

Wenn Sie sich bereits in unserem Onlineportal registriert haben, können Sie sich dort wie gewohnt einloggen und Ihre Änderung selbst vornehmen.

Ich möchte meinen Zählerstand mitteilen. Wie gehe ich vor?

Dies ist ganz einfach. Entweder geben Sie den Zählerstand bei uns im Online-Portal ein oder Sie senden uns Ihren Zählerstand bequem unter Angabe ihrer Kundennummer per E-Mail: kundenzentrum@sw-delitzsch.de oder WhatsApp: (034202) 65-888 zu.